Der perfekte Findeling Post

Über eure Posts in den Neuigkeiten erreicht ihr eure Kunden direkt. Findeling Nutzer, die euren Laden noch nicht kennen, könnt ihr so sehr einfach auf euch aufmerksam machen. Mit ein paar einfachen Tricks funktioniert das noch besser.

Aussagekräftiger Titel

Ein aussagekräftiger und interessanter Titel macht neugierig auf mehr Informationen. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Das beworbene Produkt benennen (“Griechische Sandalen”; “Stylische Sonnenbrillen”)
  • In Form eines Teasers („Erfrischung gefällig?“ für ein Erfrischungsgetränk; „Passend zum Sommer“ für Sommeraccessoires etc.) die Betrachter fesseln.

Detaillierte Beschreibung

Die Beschreibung des Artikels sollte:

  • Das Kaufinteresse der potentiellen Kunden wecken
  • Die wichtigsten Informationen (z.B. Marke, Größen, Farben) enthalten.
  • Kurz gefasst sein. Mehr als acht bis zehn Zeilen überfordern den Leser. Kurze prägnante Sätze sind zudem besser, als lange, verschachtelte.
  • Frei von Rechtschreibfehlern sein
  • Satzzeichen (!!!) und Großschreibung (HALLO) sparsam verwenden. Beides kann schnell aufdringlich wirken.

Qualitativ hochwertiges Foto

Das Foto ist das Herzstück eures Posts. Menschen reagieren deutlich mehr auf Fotos, als auf geschriebene Inhalte. Daher ist ein gutes Foto sehr wichtig. Mit ein paar einfachen Tipps gelingt das auch Nicht-Profis.

  • Fotoqualität. Nichts ist schlimmer, als ein verpixeltes Foto. Auch wenn das Foto in der Findeling Smartphone App gut aussieht, kann es sein, dass es auf Tablets oder in der PC Ansicht verpixelt. Daher achtet immer darauf, dass das Foto mindestens 500 px hat.
  • Das Produkt im Fokus. Achtet darauf, dass euer beworbenes Produkt im Mittelpunkt der Aufnahme steht. Optimaler Weise ist es alleine, vor einem neutralen Hintergrund zu sehen. Möchtet ihr mehrere Dinge auf dem Bild abbilden, sollte das Produkt klar im Mittelpunkt stehen.
  • Spot On. Ausreichend Licht ist für gute Aufnahmen wichtig. Wenn möglich, fotografiert in der Nähe eines Fensters oder sorgt für anderweitige Beleuchtung. Fotos mit Blitz wirken oftmals künstlich, weshalb dieser nur in Notfällen genutzt werden sollte
  • Extra Tipp: Seht ihr den fertigen Beitrag vor euch, solltet ihr euch immer fragen, ob ihr oder eure Zielgruppe das Produkt aufgrund der Beschreibung kaufen würdet.

Ein Post auf vielen Kanälen

Mit unserer FindelShop App könnt ihr euren Post gleichzeitig in der Findeling App, auf Facebook und auch auf Instagram teilen. Somit könnt ihr mit einem Post nicht nur sämtliche Findeling Nutzer, sondern auch eure Facebook und Instagram Fans erreichen und eine Menge Zeit sparen.

Kommunikation mit dem Kunden

Euer Facebook Profil ist noch relativ neu und euch gehen die Ideen für Instagram Bilder aus? Die gute Nachricht ist: Online- und vor allem Social Media Marketing funktioniert nicht einseitig, sondern ist ein kommunikativer Prozess mit euren Kunden. Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob eure Präsentation in den sozialen Medien und in der Findeling App optimal auf eure Kunden abgestimmt ist, fragt doch einfach mal bei euren Ladenkunden, oder direkt online bei euren Followern nach, was ihnen gefällt oder bindet sie, zum Beispiel in Form eines Gewinnspiels, direkt in eure Social Media Kanäle ein.

 

Habt ihr weitere Fragen zum perfekten Findeling Post oder Anregungen für zukünftige Themen? Meldet euch gerne bei uns.