Mist gebaut? Eine Freundin oder einen Freund versetzt? Geburtstag vergessen? Es gibt unzählige Gelegenheiten, die nach einer Wiedergutmachung verlangen. Wir haben für euch die fünf besten Geschäfte in Hamburg zusammengestellt, bei denen ihr garantiert etwas Besänftigendes findet. Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft, daher gelten die Empfehlungen natürlich auch für kleine Präsente und Aufmerksamkeiten für “einfach mal so”.

1. Henk und Henri

Henk und HenriNadja Bruhn ist Deutschlands erste Keksdesignerin und stellt unter dem Namen Henk und Henri Kekse in liebevoller Handarbeit her. In ihrer gläsernen Backstube kann man dabei zusehen, wie sie die leckeren Plätzchen handbemalt und verziert. Die kleinen Schmuckstücke kann man sich sogar individuell anfertigen lassen. (WO? Lehmweg 46, Hoheuft / WANN? Di-Fr 10-18 Uhr Sa 10-16 Uhr)

 

 

2. Freuzeug

FreuzeugFreuzeug bietet ganz besondere Geschenkideen für Feinschmecker. Mit den selbstgemachten “FreuZwiebel”-Aufstrichen in Variationen wie “Original Ingwer-Rauch” und der gratis Kochfibel lösen sich kleine Auseinandersetzungen bei einem netten Kochabend schnell wieder in Rauch auf. (WO? Bogenstraße 11, Grindelviertel / WANN? Mi & Fr 10-18 Uhr, Do 10-19 Uhr, bis zum 26. 08. in der Sommerpause)

 

 

3. daHonig

daHonigDer köstliche daHonig kommt von glücklichen Bienen unverfälscht und naturbelassen aus der Steiermark und eignet sich hervorragend, wenn man seinen Liebsten mal wieder Honig um den Mund schmieren muss. Dabei könnt ihr zwischen traumhaft herbem Waldhonig oder frischem süßen Blütenhonig wählen (WO? Große Rainstraße 41, Ottensen oder über www.dahonig.de / WANN? Mo-So 18-21 Uhr)

 

 

4. Familie von Quast

Familie von QuastDer kleine Laden auf der Marktstraße bietet eine ganze Reihe von außergewöhnlichen Geschenkideen, die für sich sprechen. Wenn also mal dicke Luft ist, findet sich dort zwischen Wundertüten, Puzzeln und Turnbeuteln mit Sicherheit das ein oder andere kleine Geschenk um sich ohne große Worte wieder zu vertragen. (WO? Marktstraße 6, Karoviertel / WANN? Mo-Fr 12-18:30 Uhr, Sa 11-18 Uhr)

 

 

5. Vergizzmeinnicht

VergizzmeinnichtDie Mädels von Vergizzmeinnicht designen im Herzen von St. Pauli viele verschiedene Besonderheiten. Wenn man sich also gegenseitig nur noch Tod und Teufel wünscht, kann man es mit Frau Ines’ handbemaltem Totenkopf Geschirr vielleicht wieder gut machen. (WO? Simon-von-Utrecht-Str. 86,  St.Pauli / WANN? Mi-Fr 13.30-19 Uhr, Sa 12-17 Uhr, Sommerpause bis 1.9.)

 

 

 

 

Viel Freude beim wiedergutmachen & beschenken! Alle Geschäfte und weitere Informationen findet ihr natürlich auf www.findeling.de oder in unserer iOS-App.

 

(Bilder: Henk und Henri / Freizeug / daHonig/ Familie von Quast/ Vergizzmeinnicht)